01.09.2015

IT-Services exzellent verpackt bei SIG Combibloc

Im aktuellen Anwenderbericht erfahren Sie mehr – zum Beispiel darüber, wie SIG eine immer komplexere und wachsende IT-Infrastruktur steuert, wie die Configuration Management Database (CMDB) dafür als Grundlage etabliert wurde und wie die Anwenderzufriedenheit signifikant gesteigert wurde.

Zum Download des Anwenderberichts

Übrigens: Die SIG-Gruppe unterstützt ihre weltweiten IT-Anwender mit einem Self-Service-Angebot, das hohe Akzeptanz genießt – vor allem deshalb, weil mittlerweile mehr als die Hälfte der Anfragen durch die Anwender selbstständig gelöst werden können. Lernen Sie von SIG die Best Practices bei der Einführung kennen.

Zum Download des Anwenderberichts

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel. Mit mehr als 5.000 Mitarbeitern ist SIG Combibloc auf allen Kontinenten aktiv und liefert pro Jahr über 30 Mrd. Verpackungen an Kunden auf der ganzen Welt. Für das internationale, kostenoptimierte und kundenorientierte Business Service Management der IT nutzt SIG die USU-Suite Valuemation.

Achim Dilsen, Team Leader Service Desk Germany bei der SIG Information Technology GmbH, erklärt im Video, warum sich das Unternehmen für die USU als Partner entschieden hat und wie USU Valuemation im IT Service Management eingesetzt wird:

Zurück