08. Okt. 2019

Labor Staber entscheidet sich für USU Valuemation im IT-Servicemanagement

Die deutschlandweit agierende Laborgruppe Dr. Staber & Kollegen GmbH hat sich für die Umsetzung eines unternehmensweiten IT-Servicemanagements mit der USU-Suite Valuemation entschieden. Projektziel ist es, die IT zu einer serviceorientierten Organisation zu formen.

Valuemation löst als zentrales Gesamtsystem eine Reihe von IT-Einzelanwendungen ab. In den nächsten Monaten sollen sukzessive die Prozesse für IT Asset- und Configuration Management sowie für Incident-, Change- und Release Management nach dem De-Facto-Standard ITIL® implementiert werden. Mittelfristig ist geplant, auch weitere Disziplinen wie Service Request Management, Problem- sowie Knowledge Management zu integrieren.

Mit der USU-Software Valuemation können sämtliche Serviceprozesse eines Unternehmens abgebildet, gesteuert und optimiert werden. Sie wird im IT-Bereich großer und mittelständischer Unternehmen und bei IT-Service-Providern eingesetzt. Valuemation unterstützt darüber hinaus auch weitere Servicebereiche wie z. B. HR, Facility Management und Field Service.

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Profitieren Sie von kostenlosen Marktstudien, White Papers, Best Practices aus Servicemanagement-Projekten und mehr.

Jetzt Newsletter abonnieren