16. Jul. 2019

Open Grid Europe nutzt USU-Software Valuemation im IT-Servicemanagement

Der Netzbetreiber für Erdgas Open Grid Europe GmbH nutzt die USU-Software Valuemation als SaaS-Lösung aus der Cloud. Ziel ist es, die komplexe IT-Infrastruktur sowie die Vielfalt der unterschiedlichen Services transparent und wirtschaftlich zu steuern. Der Produktivbetrieb startete im Juni 2019.

Zusätzlich zum Betrieb der Standard-Client- und Infrastrukturservices wird die komplexe Landschaft der Geschäftsapplikationen bei Open Grid Europe von einer internen Organisationseinheit betreut, die eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammenarbeitet. Da die Services von einer heterogenen Dienstleisterlandschaft bereitgestellt werden, gelten erweiterte Anforderungen an Steuerung, Controlling, Qualitätssicherung und Reporting, die mit dem bestehenden ITSM-System nicht abgedeckt werden konnten. Valuemation erfüllt die hohen Anforderungen an ein modernes Multi-Provider-Management und dient daher als zentraler Knotenpunkt aller IT-Servicemanagement-Aktivitäten, um Transparenz zu schaffen und insbesondere das Ticket-Routing zu gewährleisten.

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Profitieren Sie von kostenlosen Marktstudien, White Papers, Best Practices aus Servicemanagement-Projekten und mehr.

Jetzt Newsletter abonnieren