11. Apr. 2019

Valuemation Analytics: Neues Release 4.10 jetzt verfügbar

Das neue Release 4.10 unserer Software Valuemation Analytics ist ab sofort verfügbar. Diese Version bietet Ihnen die folgenden Neuerungen:

Deutliche Beschleunigung von Analysen

Datenbanken wie Microsoft SQL und Oracle bieten Index-Typen für analytische Datenbankstrukturen. Sie haben nun die Möglichkeit hinzugefügt, die folgenden Datenbankmanagementsystem-spezifischen Indextypen zu verwenden: den Bitmap-Index auf Oracle und den ColumnStore-Index auf MS SQL Server.

In unseren Tests verbesserte sich dadurch die Performance der Datenabfragen auf die Datamart-Datenbank und damit die Antwortzeiten der Analysen und Dashboards signifikant. Die Analysen beschleunigten sich um bis zu 70% auf MS SQL bzw. um 50% auf Oracle-Datenbanken.

Re-Design des Toolkits für Administratoren

Die Arbeitsoberfläche für Administratoren wurde einem kompletten Re-Design unterzogen: Im Toolkit und Scheduler haben wir unsere Frontend-Technologie auf die neueste Angular-Version aktualisiert und auf Material Design umgestellt. Damit steht Ihnen nun eine äußerst modernes und intuitives Frontend zur Verfügung.

Bisheriges Toolkit

Neues Toolkit

Detaillierte Release-Informationen

Die detaillierten Release-Informationen für Anwender und Administratoren sowie die Dokumentation finden Sie wie immer im Download-Bereich unserer Support-Website. Für den Zugriff benötigen Sie persönliche Login-Daten, die Sie bei Bedarf über die the Benutzer-Registrierungsseite anfordern können.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Gerne zeigen wir Ihnen die Erweiterungen in einer Web-Präsentation.

Jetzt Web-Präsentation vereinbaren

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Profitieren Sie von kostenlosen Marktstudien, White Papers, Best Practices aus Servicemanagement-Projekten und mehr.

Jetzt Newsletter abonnieren