Live-Webinar: Wie Sie Ihre IT mit einem standardisierten Service-Katalog entlasten

Die Standardisierung von IT-Serviceleistungen ist ein anerkanntes Mittel zur Erhöhung der Effizienz in IT-Organisationen. Dabei können „starre“ Services definiert werden, die einen festen Funktionsumfang beinhalten, aber auch sehr variable Services, die Kunden eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten und Zusatzoptionen bieten. Die Wahl des Service-Modells hat Auswirkungen auf den Pflegeaufwand für den Service-Katalog, die Komplexität der Bereitstellungsprozesse und die Planbarkeit des IT-Budgets. Nur welches Service-Modell ist nun das richtige?

Eine weitere wichtige Frage ist die des gruppenspezifischen Service-Katalogs. So können Services entweder allen Anwendern zur Verfügung gestellt werden oder nur bestimmten Benutzergruppen. Die Wahl des Berechtigungsmodells hat Auswirkungen auf den Pflegeaufwand für den Service-Katalog und auf die Komplexität notwendiger Genehmigungsprozesse. Aber welches Berechtigungsmodell ist das richtige?

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie diese Fragen für Ihr Unternehmen beantworten können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe der USU-Lösung Valuemation einen Service-Shop mit standarisierten IT-Produkten und Services aufbauen und damit die Effizienz Ihrer IT-Organisation erhöhen.

Ablauf

Aktuell sind zu diesem Live-Webinar keine Termine geplant, wir bieten Ihnen jedoch gerne eine individuelle Vorführung. Kontaktieren Sie uns bitte mit Ihrem Terminvorschlag!

Dauer: 30 Minuten

Termine & Anmeldung

Meine Kontaktdaten:

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen*