Praxisleitfaden Configuration Management Database (CMDB)

So führen Sie Ihre CMDB erfolgreich ein

Praxisleitfaden Configuration Management Database (CMDB)

Das Wissen über vorhandene IT-Infrastrukturen und deren Beziehungen zum Business ist mittlerweile die Grundvoraussetzung für viele unternehmensrelevante Entscheidungen und Investitionen. Die Configuration Management Database (CMDB) gilt deshalb als zentrales Fundament der IT-Servicemanagement-(ITSM)-Prozesse und als das prozessunterstützende Querschnittstool.

In der Praxis erreichen aber viele Configuration-Management-Projekte ihr Ziel nicht, weil die angestrebte Transparenz über die IT-Systeme nicht mit der erforderlichen Qualität realisiert werden kann. Dieses White Paper fasst alles Wissenswerte zum Thema CMDB zusammen, zeigt die Herausforderungen und Stolpersteine auf und gibt praxisorientierte Tipps zur erfolgreichen Einführung.

Das White Paper ist in Zusammenarbeit mit der endlich OHG entstanden, Stefan Witt begleitet als Principal Consultant seit mehr als 10 Jahren Projekte mit dem Schwerpunkt Configuration Management und CMDB.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.