Case Study SIG Combibloc

SIG unterstützt IT-Anwender im Self-Service

Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel. Mit mehr als 5.000 Mitarbeitern ist SIG Combibloc auf allen Kontinenten aktiv. Für mehr Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit im IT-Service setzt SIG Combibloc die USU-Software Smart Link im IT-Self-Service ein und bietet Endanwendern damit einen neuen, zusätzlichen Service-Kanal.

Der Projektbericht beschreibt u.a., wie die weltweit tätigen Endanwender mit mehrsprachigen Lösungen, Informationen und Nachrichten im IT-Self-Service unterstützt werden. Erfahren Sie, welchen Nutzen das Unternehmen aus der USU-Lösung zieht – z.B. durch eine bessere Kommunikation und hohe Zufriedenheit der Anwender mit dem IT-Support, durch eine deutliche Reduzierung der IT-Tickets sowie durch eine beschleunigte Ticket-Bearbeitung auf Basis vorhandener Diagnose-Daten.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.