Case Study Baloise Group

Datenkommunikation @ Baloise Group

Die Baloise Group mit Sitz in Basel, Schweiz, ist ein europäischer Anbieter von Versicherungs- und Vorsorgelösungen. Für die konzernweite Verknüpfung unterschiedlicher Applikationen über rund 100 Schnittstellen nutzt das Unternehmen den Valuemation Enterprise Integrator als zentrales Schnittstellen-Werkzeug. 

Der Projektbericht beschreibt, wie die Baloise Group beim Redesign der Datenarchitektur im Zuge der konzernweiten IT-Reorganisation und -Zentralisierung vorging und dabei eine performante, skalierbare und automatisierte Datendrehscheibe im Bereich IT-Servicemanagement etablierte. Erfahren Sie, welchen Nutzen die Baloise Group aus der USU-Lösung zieht – z.B. durch eine schnelle und bedarfsgerechte Entwicklung der Schnittstellen zur Datenkommunikation sowie durch die hohe Flexibilität und einfache Anpassungsfähigkeit des Schnittstellenwerkzeugs.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.